Pfalz - www.rhein-radweg-rlp.de Radfahren, Fahrrad, Rhein, Rhein-Radweg, Rheinland-Pfalz, Touren, Tourenplaner, Rheinradweg, Radwanderland
.

Pfalz

(c) Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V., Fotograf: Norman P. Krauss - FähreAuf mehr als 1800 Kilometern ausgeschilderter Radwege und 34 Themenradrouten ist die Pfalz mit Ihren abwechslungsreichen Landschaften von den Rheinauen bis zu den Gipfeln des Pfälzer Berglands ein wahres Radler-Eldorado. In der von Obst- und Gemüseanbau geprägten Pfälzer Rheinebene rollt man auf dem Rheinradweg durch die ursprünglichen Naturparadiese der Rheinauen. Im Sommer lohnt sich ein erfrischender Abstecher zu einem der vielen Badeseen der Region. Immer am Wasser entlang führt der Rheinradweg in die Kaiserstadt Speyer mit dem UNESCO-Weltkulturerbe Speyrer Dom und weiter durch die Festungsstadt Germersheim bis zur französischen Grenze ins elsässische Lauterbourg.


Das „Rebenmeer“ und die pittoresken Winzerdörfer der sich westlich an die Rheinebene anschließenden Deutschen Weinstraße erreicht man über gut angebundene Radrouten. In dieser klimatisch begünstigten Weinberglandschaft im Umfeld bedeutender Weinstädte wie Landau und Neustadt gedeihen auch so exotische Früchte wie Feigen und Kiwis. Weingutsreste aus der Römerzeit, familiengeführte Weingüter und Weinfeste machen die Weinkultur von damals und heute erlebbar.


Etwas weiter im Westen erschließt sich dem Radler das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands, der Naturpark Pfälzerwald, Teil des grenzüberschreitenden Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen. Die bizarren Sandsteinformationen, aussichtsreichen Burgruinen und die regional verankerte Hüttenkultur der Pfalz sind nur einige der Höhepunkte, die den Pfälzerwald so einzigartig machen.


Mehr Informationen

 

Pfalz.Touristik e.V.

Martin-Luther-Str. 69
D-67433 Neustadt / Weinstraße
Tel: +49 6321 3916-0
Fax: +49 6321 3916-19

info@pfalz-touristik.de
www.pfalz.de

 



.
.

xxnoxx_zaehler